Waldmorgen in der Spielgruppe Villa Kunterbunt

15.11.2018

1/4

 

In der ersten Novemberwoche fand die Spielgruppe anstatt im Spielgruppenraum im Wald statt. Wir hatten grosses Wetterglück, es war zwar neblig, aber trocken und nicht allzu kalt. Am Donnerstagmorgen schien sogar die Sonne!

 

Wir holten die Kinder jeweils beim Schützenhaus ab und spazierten mit ihnen zu unserem Waldplatz. Zuerst durften sich die Kinder auf das Waldsofa setzen und den Wald mit einem Lied begrüssen. Danach erklärten wir ihnen die Waldregeln. Eine Regel ist zum Beispiel, dass man nichts in den Mund nehmen darf. Dann ging es zum ersten Spiel. Wir haben ein Waldmemory vorbereitet mit 15 verschiedenen Tierbildern, die wir auf den Boden gelegt haben. Jedes Bild wurde angeschaut und das Tier benannt. Die doppelten Bilder haben wir vorher im Wald versteckt. Nun durften sich die Kinder mit uns auf die Suche machen nach den versteckten Bildern. Wenn ein Bild entdeckt wurde, durfte es das Kind nehmen, zurückbringen und es dem zugehörigen Bild auf dem Boden zuordnen. Die Kinder waren mit grossem Eifer dabei und die Bilder wurden mehrmals wieder versteckt.

 

Auf dem Waldsofa assen wir dann gemeinsam Znüni. Es gab Kuchen, Apfelschnitze, Pfefferminztee und Wasser. Nach dem Znüni erzählten wir den Kindern die Geschichte von Baski, einem kleinen Wichtel, der einen Ausflug von seiner Wiese in den Wald unternimmt. Anschliessend suchten wir zusammen verschiedene Waldmaterialien wie Äste, Blätter, Nüsse, Tannzapfen, Moos etc. und kreierten ein grosses Waldbild auf dem Boden.

 

Die Kinder gaben sich sehr viel Mühe alle Sachen vorsichtig in den «Bilderrahmen» zu legen und das Waldbild sah am Schluss wunderschön aus! Zum Austoben machten wir noch grosse Blätterhaufen und alle sprangen begeistert hinein, warfen die Blätter in die Luft und liessen sie auf sich «hinabregnen». Schon war es Zeit, den Wald wieder mit einem Lied zu verabschieden und die Kinder zum Schützenhaus und den bereits wartenden Eltern zurückzubringen.

 

Während den Waldmorgen hatten wir alle tolle Erlebnisse und es hat den meisten Kindern sehr viel Spass gemacht die Spielgruppe einmal ganz anders zu erleben. Wir planen, die Waldmorgen nach den Frühlingsferien nochmals durchzuführen.       

Please reload

Aktuelle Beiträge

Juhuii - der Samichlaus war da!

09/12/2019

1/10
Please reload

Letzte Beiträge

11/03/2019

Please reload

Archiv
Please reload

Kontakt

Elternverein Niedergösgen

Kreuzstrasse 40
5013 Niedergösgen
Telefon 062 849 07 72
info@elternverein-niedergoesgen.ch

 

News

 

 

Copyright © 2019 | Elternverein Niedergösgen